Großer Andrang beim Kunsthandwerkermarkt

Viele Gäste im Langwedeler Rathaus!

Über 3000 Besucher kamen zum Kunsthandwerkermarkt. Dieser gemeinsame Markt der Gemeinde Langwedel, des Langwedeler Kulturvereins e.V. und der Langwedeler Schulen sucht in der Region seinesgleichen.

Kunsthandwerkermarkt 2015 in Langwedel
Der Andrang übertraf alle Erwartungen (Foto: Kulturverein Langwedel)

Mehr als 40 Stände Kunst und Produkte

An über 40 Ständen stellten Kunsthandwerker und Hobbykünstler ihre Werke und Produkte aus, wobei die Marktmeisterin Elke Raddatz wieder einmal eine hervorragende, vielfältige Auswahl zwischen Altbewährtem und Neuem getroffen hat. Einzigartig war mit Sicherheit der Stand von Manuela Urban-Lehmann, die gefilzte Bilder aus handgefärbter Schafwolle ausgestellt hat. Landschaften, Portraits, Blumen und Tiermotive werden durch mehrere Lagen gezupfter Wolle durch ihre Hand dreidimensional.

Kunsthandwerkermarkt 2015 in Langwedel
Die mehr als 3000 Besucher hatten an über 40 Ständen eine große Auswahl (Foto: Kulturverein Langwedel)

Aber auch die Töpfereien, Handarbeiten und Weihnachtsdekorationen fanden selbst bei 20 Grad Außentemperaturen Interesse und Liebhaber, so dass nach zwei anstrengenden Tagen sowohl Organisatoren, Aussteller als auch Besucher auf einen erfolgreichen Markt zurückblicken.

Kunsthandwerkermarkt 2015 in Langwedel
Für jeden war etwas dabei (Foto: Kulturverein Langwedel)
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Freizeit, Kultur, Langwedel und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.