Maifeier am Häuslingshaus

Ein schönes Fest!

Nicht nur die Walpurgisnacht war am Häuslingshaus ein voller Erfolg. Auch am 1. Mai hatten sich viele Besucher eingefunden, um den Wonnemonat fröhlich zu begrüßen. Höhepunkt war dabei das Aufstellen des Maibaums.

Maibaum vor dem Häuslingshaus in Langwedel
Premiere geglückt: Der zwölf Meter hohe Maibaum steht vor dem Häuslingshaus (Foto: Müller)

Mit vereinten Kräften wurde der zwölf Meter hohe und liebevoll geschmückte Baum aufgestellt. Applaus brandete auf, als er schließlich stand. „Wir wollen diese alte Tradition wiederbeleben“, sagte Silke Fronzek, die stellvertretende Vorsitzende des Kulturvereins.

Maifeier am Häuslingshaus in Langwedel
Silke Fronzek (l.) und Sigrid Ernst vom Kulturverein freuen sich über die gelungene Feier (Foto: Müller)

 

Und mit dem Verlauf von Walpurgisnacht und 1. Mai können alle zufrieden sein – Veranstalter wie auch Gäste.

Einen ausführlichen Artikel über die Maifeier können Sie auf den Seiten der Verdener-Aller-Zeitung lesen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Langwedel und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.