Modellbahnmarkt: Die ELNA-Loks kommen

Die ersten Handmuster der ELNA - Lokmodelle
Die ersten Handmuster der ELNA – Lokmodelle

ELNA – das ist für eingefuchste Eisenbahnfreunde fast schon ein Zauberwort. Stehen doch die vier Buchstaben für ganz besondere Lokomotiven, die in den 20er – Jahren für Klein- und Privatbahnen entstanden sind. Da man hier eine gewisse Vereinheitlichung angestrebt hat, haben diese Lokomotiven ein typisches, unverwechselbares Aussehen. Hobbyeisenbahner haben schon lange auf ein preisgünstiges Modell dieser Bauart gewartet.

Nun ist es soweit: Auf dem Langwedeler Modellbahnmarkt am kommenden Sonnabend werden die ersten Lokgehäuse präsentiert! Sie sind so konzipiert, dass sie problemlos auf industriell gefertigte Fahrwerke aufgesetzt werden können. Hergestellt werden diese Modelle im 3-D-Druckverfahren. Diese Technik wird im Modellbau bislang kaum angewendet. Also eine doppelte Premiere, die da in Langwedel gefeiert wird: Ein neues Modell in neuer Technik!

Reges Treiben auf dem Modellbahnmarkt
Reges Treiben auf dem Modellbahnmarkt 2013

Sicher ein Grund mehr, den Langwedeler Modellbahnmarkt – und natürlich auch den Langwedeler Markt! – zu besuchen. Der Modellbahnmarkt am 13. September ist im Bürgersaal des Rathauses von 10 bis 15 Uhr geöffnet, der Eintritt ist wie immer frei.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltungen und getaggt als , , , , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.