Impressionen vom Fährfest in Hagen-Grinden

Die Fähre "Gentsiet" war ununterbrochen im Einsatz
Die Fähre „Gentsiet“ war ununterbrochen im Einsatz

Wieder einmal war es Zeit für das Fährfest in Hagen-Grinden. Bei strahlendem Sonnenschein strömten die Besucher an beide Weserufer – die Fähre Gentsiet war ununterbrochen im Einsatz.

Wie übllich begann das Fest mit einem Gottesdienst. Diesmal gestaltete ihn Pastorin Anja Sievers aus Lunsen. Unterstützung erhielt sie von den Bläsern auf den umliegenden Kirchengemeinden. Das Interesse war groß, das Festzelt dementsprechend voll.

Die Besucher strömten in Massen zum Fährfest
Die Besucher strömten in Massen zum Fährfest

 

Pastorin Antje Sievers aus Lunsen wurde bei ihrem Gottesdienst von den Bläsern aus umliegenden Gemeinden unterstützt
Pastorin Antje Sievers aus Lunsen wurde bei ihrem Gottesdienst von den Bläsern aus umliegenden Gemeinden unterstützt
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltungen und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.