Eisenbahnabende im Hofcafé Haberloh

 

Die Eisenbahnabende mit Christoph Meyer (l.) im Hofcafé Haberloh werden fortgesetzt werden
Die Eisenbahnabende mit Christoph Meyer (l.) im Hofcafé Haberloh werden fortgesetzt

Zwei ganz besondere Leckerbissen für Eisenbahnfreunde gab es an zwei Freitagabenden am 14. und 21. März 2014 im Hofcafé Haberloh. Am ersten Abend lag der Schwerpunkt auf Bildern der Bundesbahn, in denen man noch Dampfloks beobachten konnte, teilweise noch im schweren Schnellzugdienst. Eine Woche später gab es überwiegend Dias von Neben-, Privat- und Kleinbahnen.

Rund 60 Eisenbahnfreunde, zum Teil aus Bielefeld angereist, genossen den Einblick in eine längst vergangene Zeit. Bei freiem Eintritt hatte Christoph Meyer um eine Spende zur Aufarbeitung des Personenwagens „A 1“ der Verdener Eisenbahnfreunde gebeten, der 2014 wieder laufen soll. Für diesen Zweck kamen über 230,– Euro zusammen. 

Und die Überraschungen zum Schuss:

Es wird noch eine Fortsetzung mit alten Bildern aus der DDR-Reichsbahnzeit geben, die Christoph Meyer erneut im Hofcafé Haberloh zeigen wird. Und auch der Wirt Roland Pöllnitz plant noch einen „Eisenbahnabend“ mit passendem Essen und eigenen Bildern seiner Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Die Termine geben wir dann hier rechtzeitig bekannt.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Berichte, Veranstaltungen und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.