5. Auflage „Eisenbahn in Langwedel“ erscheint im Dezember

Titelseite Eisenbahnbroschüre 2013
Titelblatt der 5. Auflage

2010 erschien zum Modellbahnmarkt das erste Mal die von Hermann Bunke verfasste Eisenbahnbroschüre „Die Eisenbahn Langwedel-Uelzen-Stendal“. Zuerst nur mit 50 Exemplaren Auflage. 2012 erschien ein auf 71 Seiten erweiterter Sonderdruck. Die Schrift erfreut sich einer großen Beliebtheit. Mittlerweile sind alle Exemplare vergriffen.

Daher erscheint zum Dezember die 5., nochmals akutalisierte Auflage.

Die neue „Eisenbahnbroschüre“ wird  nicht nur den bisherigen Teilabschnitt über die „Amerika-Linie“ enthalten. Sie enthält auch Ausführungen zur Geschichte des Langwedeler Bahnhofs und zu den Langwedeler Modellbahnmärkten. Ebenso gibt es einen Beitrag über den Bahnhof Stendal.

Insgesamt umfasst die neue Auflage 132 Seiten. Den Preis konnten wir unserer Werbepartner der NordWestBahn GmbH und der Volksbank Aller-Weser e.G. stabil bei 15 Euro halten.

Eine Leseprobe der neuen Broschüre haben wir hier für Sie als pdf zum Download zur Verfügung gestellt.

 

 

 

 

 

 

Langwedeler Eisenbahnbroschüre wird neu aufgelegt

Nachdem der Touristikverein Langwedel(Weser) e.V. erstmals zum Langwedeler Modellbahnmarkt 2010 die von Hermann Bunke verfasste Eisenbahngeschichte “ Die Eisenbahn Langwedel-Uelzen-Stendal“  als Broschüre mit zunächst 50 Exemplaren verlegt hatte, sind inzwischen mehrere Nachdrucke erschienen und das Heft wurde als Sonderdruck 2012 auf insgesamt 71 Seiten erweitert. Nun sind alle bisherigen Exemplare schon fast wieder vergriffen und der TVL-Vorstand wird gemeinsam mit H. Bunke, zum Dezember 2013 eine weitere,  aktualisierte (5.) Neuauflage herausgeben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Langwedel und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.